strambach-websites.com

2020

Lovescout Logo

 

 

 

 

 

Mann Icon
57.00%
Frau Icon
43.00%
Menschen icons
6.000.000
  • Durchschnittsalter Frauen 34,7 Jahre, Durchschnittsalter Männer 37,5
  • ca. 10% Akademiker, sonst alle Berufsstände vertreten
  • Mitglieder wollen vor allem chatten, flirten und sich verlieben
  • Eignet sich auch für die Suche nach gleichgeschlechtlichen Partnern
ab €

999

Monatlich
Gesamt
5/5
Kontakt
5/5
Anmeldung
5/5
Profil
5/5
App
5/5
Kosten
5/5

LoveScout24 - Über 1 Million Erfolgspaare

ElitePartner im Test

  • Zuletzt Aktualisiert: 10. Mai 2020

Echte Dates oder nur Geldmacherei?

Als Mitglied der ProsiebenSat1 Mediagroup gehört ElitePartner sowie Parship zu den führenden Partnervermittlungen in Deutschland. 

Hier haben 70% der Nutzer einen akademischen Abschluss und 650.000 Mitglieder von insgesamt 3.800.000 sind wöchentlich aktiv. Dass das Vermittlungskonzept dieser Partnervermittlung absolut erfolgreich ist, zeigt die rekordverdächtige Vermittlungsquote von über 42%.

In Form eines wissenschaftlichen Persönlichkeitstests werden die Nutzer von ElitePartner vermittelt. Hier basiert der Test auf Übereinstimmungen von wissenschaftlichen Merkmalen. Diese Merkmale sind entscheidend für eine langfristige und glückliche Beziehung. Da wir Menschen nicht wie Produkte verkauft werden können, funktioniert die Vorgehensweise wie bei Online Shops nicht. Es können zum Beispiel keine Vergleiche aufgestellt werden zwischen den Mitgliedern. Nur die ausgeklügelten und qualitativ einwandfrei entwickelten Matchmaking-Algorithmen der Marktführer wie Parship sind geeignet, potenzielle Paare zu verkuppeln.

Hast mit deinen Beziehungen abgeschlossen und bist bereit für eine neue langfristige Partnerschaft mit Niveau? Du hast keinen Liebeskummer mehr und trauerst keiner vergangenen Liebe mehr nach? Dann ist ElitePartner genau deine Partnervermittlung!

Wer ist hier angemeldet?

  • 70% Akademiker
  • Erfolgsquote von 42%
  • Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis
  • 3.000 Mitglieder zusätzlich pro Tag
  • Test erfolgreich ohne Fake Profile, starke Qualitätschecks
  • Jede 7. Anmeldung wird abgelehnt

Vorteile der Partnersuche auf ElitePartner

  • 70% Akademiker Singles unter den Mitgliedern
  • Zur Zielgruppe gehören kultivierte und gebildete Menschen die auf der Suche nach einer niveauvollen, langfristigen Partnerschaft sind.
  • Jede Neuanmeldung wir akribisch geprüft. Durch diese Prüfungen wird fast jede 7. Anmeldung abgelehnt. Ausschlaggebend ist dabei der ElitePartner Niveau-Filter. Dieser filtert unpassendes Vokabular, Anzüglichkeiten, Rassismus, lückenhaft ausgefülltes und mit widersprüchen versehene Profile.
  • Studien haben gezeigt, dass wenn die zusammengeführten Partner ein ähnliches Bildungsniveau haben, diese besonders glücklich sind. Des weiteren führen gleiche Wertvorstellungen und Lebensvorstellungen zu einer harmonischen Partnerschaft.
  • Dass man die ElitePartner Datenbank auswendig kennt, kann nicht passieren. Denn täglich kommen neue Mitglieder dazu und durch die Werbung ist ein stetiger Anstieg der Datenbank garantiert.

Bei unserem Test kamen wir beim Flirten mit den gebildeten Singles richtig in Fahrt. Es macht richtig Spaß, denn die Mitglieder stellen viele Fragen und sind sehr an der Persönlichkeit des anderen Nutzers interessiert. Es entstanden vertiefte und vertrauenserweckende Konversationen.
Durch die perfekte Abstimmung auf unsere Wünsche und Angaben erhielten wir sehr gute Partnervorschläge welche direkt zu guten Gesprächen führten. Hier werden spannende, bildende und herausfordernde Konversationen geführt. Ob über Geschichte, Kultur oder Kunst. Hier findet man gleichgesinnte Singles.

Falls dich das nicht interessiert und du eher nach sexuellen Abenteuern ohne Verbindlichkeiten suchst, dann ist der Testbericht zum Casual-Dating etwas für dich!

Anmeldeprozess

  • Profil mit persönlichen Angaben ergänzen und bis zu 3 Profilbilder hochladen
  • 100% Schutz der Bilder und der Anonymität durch gezielte Freigaben
  • Wissenschaftlich basierter Persönlichkeitstest
  • Freitexte sind im Profil möglich (10 Felder)
  • Sofort mindestens 200 qualifizierte Partnervorschläge einsehen (Übereinstimmung der Profile wird in Matchingpunkten angezeigt)
  • Dauer der Anmeldung inkl. des Persönlichkeitstests: ca. 20 min
  • Strenge Qualitätsprüfung: Circa jede siebte Anmeldung wird von ElitePartner abgelehnt

Damit du ElitePartner erstmal kennenlernen kannst, ist deine Anmeldung zu Beginn kostenlos. Die Anmeldung läuft wie folgt ab:

Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest

Nimm dir etwa 20 Minuten Zeit für den wissenschaftlichen Persönlichkeitstests. Dieser ist aufgebaut mit Fotokacheln und Multiple Choice Fragen. Die Partnervorschläge die du anschliessend von ElitePartner erhälst, setzen diesen Test voraus und bilden den Grundstein des Prinzips, nach welchem Partner vermittelt werden. Durch den wissenschaftlichen Test kannst du danach viel zielgerichteter suchen.

Hier wird auch Wert auf die kleinen Unterschiede zwischen den Partner gelegt. Den neben den Gemeinsamkeiten innerhalb der Interessen, tragen auch die kleinen Differenzen dazu bei eine authentische Suche zu ermöglichen. Die Antworten im Test sind nicht mehr änderbar. Während dem Test kannst du jedoch eine Pause einlegen und diesen später, ohne neu anfangen zu müssen, fortsetzen.

Welche Fragen erwarten dich im ElitePartner Persönlichkeitstest?

  • „Ich tausche mich gerne mit meinem Partner über die Erlebnisse des Tages und unser Befinden aus.“
  • „Ich sehe Menschen meist an, was gerade in ihnen vorgeht.“
  • „In Stresssituationen bleibe ich ausdauernd und belastbar.“

Du hast die Wahl von “Trifft nicht zu” bis “Trifft zu” als Antwort auf die Fragen. Es gibt eine 6-stufige Skala aus der du beim Charaktertest auswählen kannst.

Bestätigung der Anmeldung

Nach der erfolgreichen Registrierung wird dir eine E-Mail zugesendet, in welcher du deine Anmeldung bestätigen muss. In der nächsten Nachricht wird dir eine Chiffre (Mitgliedernummer) zugesendet mit der du dich in dein Profil einloggen kannst.

Hast du dich das erste Mal angemeldet, werden dir sogleich Mitglieder herausgefiltert, welche psychologisch gesehen am besten zu dir passen. Vergiss das lange durchstöbern aller Mitgliederaccounts. Du erhälst sofort passende Vorschläge.

Jedes überprüfte Profil erhält ein Gütesiegel. Anhand dessen erkennst du das dieses Mitglied Seriös ist. Durch das verifizieren deines Profils kannst du du dich noch besser von der Masse abheben. Dies kannst du per Eingabe eines Codes machen, welcher dir per SMS zugesandt wird. Es beweist, dass deine Mitgliedschaft echt und seriös ist.

Vervollständigung des Profils

Möchtest du weitere Informationen zu deinem Account hinzufügen hast du verschiedene Möglichkeiten wie z. B.  Fotos, Antworten zu vorgegebenen Fragen und weitere Details durch ankreuzen. Versuche dich von der Masse abzuheben. Schreibe kreative Antworten und Texte mit intellekt. Falsche Angaben über dich sind hier fehl am Platz. Beim ersten Date würden deine Lügen so oder so gleich auffallen. Nebst der genauen Kontrolle deiner Texte werden auch die neu Hochgeladenen Fotos geprüft. Ein qualitativ einwandfreies Porträt sollte immer als Hauptbild verwendet werden. Unscharfe- und Ganzkörperbilder werden nicht zugelassen. Wir haben die besten Tipps für dein perfektes Profilbild.

Unser Tipp: Leg dich ins Zeug bei der Profilgestaltung. Es lohnt sich. Im Schnitt werden vollständige Profile bis zu 5-mal mehr angefragt. Wenn du auf Partnersuche bist, möchtest du auch gerne alle möglichen Informationen erhalten.

Kontaktaufnahme

  • Unbegrenzte Kontaktaufnahme bei kostenpflichtiger Mitgliedschaft
  • Fototausch
  • Kompliment senden
  • Persönliche Nachrichten schreiben und empfangen nur für Premium-Mitglieder
  • Kompliment erhalten und versenden ist kostenfrei

Hast du dich erfolgreich Registriert werden dir Partner vorgeschlagen. Diese Vorschläge stammen aus dem Persönlichkeitstest. Anhand der angegebenen Matching-Punkte kannst du die Übereinstimmungs-Quote herausfinden. Das Maximum ist 100 Punkte.

Auch bei anderen Partnerbörsen wie Parship gibt es eine Art Standardverteilung. Nicht jeder findet hier den perfekten Partner. Dies trifft aber vor allem auf Mitglieder zu die sehr strenge Anforderungen haben und auch nicht bereit sind, kompromisse einzugehen. 

Wer eine braunhaarige Ärztin sucht, die 1,75 gross, streng katholisch ist und fünf Kinder möchte, wird wohl sehr lange alleine bleiben. In der virtuellen sowie in der realen Welt.

Partnervorschläge kannst du wie folgt für dich persönlich sortieren:

  • Neueste zuerst
  • Entfernung
  • Matching-Punkte

Die vielen vollständig ausgefüllten Profile mit detaillierten Informationen vereinfachen die Kontaktaufnahme ungemein. Erst wenn ein Mitglied seine Fotos freigibt werden diese Angezeigt. So gibt es keine Möglichkeit zu oberflächliche Entscheidungen zu fällen. Du kannst ein Mitglied anstupsen. Dies geht über die Funktion “Kompliment senden”. Möchtest du eine private Nachricht senden, ist die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft Voraussetzung.

Ist ein Kontakt entstanden der einem nicht mehr passt, kann man die Unterhaltung blockieren. Das andere Mitglied erhält dann eine automatisch generierte, liebevolle Absage. Unser Test hat aber gezeigt, dass uns die meisten Partnervorschläge absolut zugesagt haben und wir gute, interessante Gespräche geführt haben. Wir mussten nie ein Mitglied wegen unangebrachter Nachrichten und Sonstigem blockieren.

Die Möglichkeit durch bereits ausgetauschte Nachrichten zu scrollen ist super. So kannst du jederzeit einsehen über was du mit jemandem gesprochen hast und was er schon über dich weiss. Ist dir jemand seit längerem nicht aus dem Kopf gegangen, kannst du damit einfach die Konversation wieder fortführen.

Profilinformationen

  • Wichtige Angaben sofort ersichtlich
  • Seriosität: von Hand geprüfte Mitgliederprofile
  • Keine Fake-Profile beim Test
  • Die Profile sind sehr detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind für niemanden kostenlos sichtbar
  • Portrait, Ich über mich, Profil-Bilder

Bei ElitePartner stösst man äusserst selten auf Profile, die nicht umfangreich ausgefüllt sind. Hier trumpft man mit sehr guter Rechtschreibung und stilsicherem Ausdruckvermögen. Dies widerspiegelt sich sehr in den qualitativ einwandfreien Mitgliederprofilen.

Hier werden die Profile alle von Hand überprüft. So wird sichergestellt, dass es nahezu keine unbenutzte oder nicht vollständige Profile gibt. Es stehen bei der Suche keine Karteileichen im Weg. Während unserer Tests sind wir auf nicht ein Fake Profil gestossen. Findest du trotzdem eines, kannst du es direkt und unkompliziert beim Kundenservice melden. Dieses Mitglied wird dann von ElitePartner ausgeschlossen.

Hier ist Anonymität und Sicherheit jedem Mitglied garantiert. Von Hand geprüft sorgt dafür, dass man nicht über Fake-Nutzer stolpert oder zwielichtige informationen eingegeben werden. Das hohe Niveau auf dieser Plattform ist genau dieser starken Prüfung zu verdanken.

Maximal 3 Profilfotos können hochgeladen werden. Diese werden unscharf dargestellt um die Diskretion zu wahren. Nur du kannst sie für ein anderes Mitglied sichtbar machen. Durch diese Selbstbestimmung haben die meisten Nutzer mehrer Fotos in ihrem Profil. Neben deinem Profilfoto finden die Mitglieder eine Zusammenfassung von deinen persönlichen Angaben. Z. B. “Familienstand”, “Grösse”, “Figur” und “Rauchverhalten”

Weiter unten siehst du die detaillierten Profil-Informationen und die Matching-Punkte. Diese Punkte sind eingeteilt unter “Persönlichkeitsdimensionen”, „Erwartungen an die Zukunft“ und „Sozialen Kompetenzen“. Auch bereits geführte Gespräche kannst du dort einsehen.

Die Profil-Informationen setzen sich aus verschiedenen Abschnitten zusammen:

  • Freitextfelder zur Beantwortung vorgegebener Fragen wie z.B. „Das besondere an mir ist …“
  • Checkboxen zu Vorlieben wie „Hobbies“, „Freizeitbeschäftigungen“, „Sportarten“ und „bevorzugter Küche“
  • Freitextfelder zur Bildung: Hier kannst du „Beruf“, „höchsten Bildungsabschluss“, „akademischen Grad“, „Studiengang“ und „Sprachen“ eintragen
  • Weitere Angaben zu „Kinderwunsch“, „Religion“, „Haustieren“ und „Sternzeichen“ sind wiederum mithilfe von Checkboxen möglich

Unser Fazit: Mitglieder die wir kontaktiert haben, hatten alle qualitativ hochwertige und penibel ausgefüllte Profile und waren auf der Suche nach einer festen und langfristigen Beziehung.

Die ElitePartner App

  • Lesen und senden von Komplimenten, Nachrichten und Likes
  • Push-Nachrichten bei neuen Nachrichten und Profil-Interessenten erhalten
  • Partnervorschläge filtern und ansehen
  • Profil-Interessenten betrachten
  • keine Registrierung in der App möglich

Im Apple-Store oder im Google Play Store kannst du die ElitePartner-App kostenlos herunterladen. Eine Premium-Mitgliedschaft kannst du per In-App-Kauf abschliessen. Auch die Registrierung per App ist problemlos möglich.

Aufmerksamkeit und der Kontakt zu potentiellen Partner ist gerade zu Beginn sehr wichtig. Mit der ElitePartner-App ist das Kontakt knüpfen mit Singles mit Niveau von überall möglich. Du kannst hier auch einsehen wer sich auf deinem Profil rumtreibt und durch deine Partnervorschläge scrollen. Die Bearbeitung deines Profils ist leider nicht möglich.

Unser Fazit: Die App lässt sich sehr einfach und intuitiv bedienen. Sie ist auf das nötige beschränkt. Der Persönlichkeitstest wäre aber auf dem Mobiltelefon ziemlich umständlich und fehlt somit überhaupt nicht. Man kann sich jedoch ohne Probleme registrieren. Eine Funktion um das Profil zu bearbeiten, würde die App super abrunden.

Design und Bedienung

  • modernes, intuitives und ansprechendes Design
  • bequeme Nutzung, keine langen Anleitungen zum Finden der Funktionen nötig
  • kurze Ladezeiten

Kostenlose Services

  • Anmeldung/Registrierung
  • Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest und Matching
  • Kurz-Auswertung des Testergebnisses
  • Partnervorschläge erhalten
  • Suchkriterien einstellen?
  • Komplimente erhalten und versenden
  • Interessentenliste

Kostenpflichtige Services

  • Persönliche Nachricht lesen/senden
  • Eigene Fotos freischalten?
  • Fotos anderer Mitglieder einsehen?
  • Kontaktgarantie?
  • Individueller Beratungsservice?

Ist ElitePartner teuer oder günstig?

EliteParnter befindet sich im oberen Mittelfeld was die Kosten betrifft.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
  • PayPal

Diskretion der Zahlung

  • Die Bezahlung der kostenpflichtigen Services von ElitePartner erfolgt ausschließlich über das Internet. Dabei wird ein Höchstmaß an Sicherheit garantiert. Alle Daten während des Zahlungsvorganges werden über eine „abhörsichere Leitung“ verschlüsselt übertragen.

Durch die Bezahlung der Services kann ElitePartner garantieren, dass dich wirklich nur Personen anmelden die auch an einer ernsthaften Partnersuche interessiert sind. Die Mitglieder haben interesse an einer langfristigen und harmonischen Partnerschaft.

Auch hier gilt: Je teurer die Anmeldung, desto exklusiver sind die Mitglieder und die Wahrscheinlichkeit, die grosse Liebe zu finden wird grösser. Weisst du noch nicht ob du den Preis für die Mitgliedschaft bezahlen möchtest, melde dich zuerst kostenlos an. Dann kannst du dir einen Überblick verschaffen. Man muss aber wissen, dass durch den eher hohen “Eintrittspreis” auch eine sehr hohe Qualität geboten wird. Du hast sehr gute Chancen auf Erfolg und kannst hier schnell dein Glück finden.

Immer wieder versendet EliteParnter E-Mails, die Rabatte zu den verschiedenen Abos anbieten. Schau also immer mal wieder in deinem Postfach nach, nachdem du dich kostenlos Angemeldet hast. Dort besteht vielleicht die Möglichkeit auf ein Schnäppchen.

Zahlungsart und Laufzeit entscheiden über die Preise. Die Premium-Mitgliedschaft bietet dir ein Monats-Abo mit welchen du unbegrenzt Kommunizieren, Fotos austauschen und die 40-Seitige Persönlichkeitsanalyse machen kannst. Ein Persönlichkeitstest kostet 59 Euro. Bezahlt werden diese zusätzlichen Angebot ausschliesslich über das Internet. Die Zahlungsvorgänge werden verschlüsselt durchgeführt und bieten ein Höchstmass an Sicherheit.

Tipp der Redaktion: Bist du unter 30 Jahre Alt, bekommst du bei ElitePartner bis 50% Rabatt. Füllst du beim Persönlichkeitstest die Altersangabe aus, wird dieser Rabatt automatisch gewährt.

Kontaktgarantie

Als Premium-Mitglied hast du bei ElitePartner eine Kontaktgarantie. Die Laufzeit deiner Premium-Mitgliedschaft entscheidet dabei über die Anzahl der Kontakte die garantiert werden können. Kontakte werden eingestuft unter Partneranfragen und Grüsse von anderen Premium-Mitgliedern.

Wird deine Kontaktanzahl nicht erreicht, kannst du dich bis 48 Stunden vor dem Ablauf der Mitgliedschaft beim Kundenservice melden. Innerhalb von 48 Stunden erhälst du eine Antwort von ElitePartner wenn du eine Mail an kontaktgarantie@ElitePartner.de sendest. Hast du Anspruch auf die Garantie, wir deine Premium-Mitgliedschaft kostenlos verlängert.

Kündigung bei ElitePartner

Kündigst du dein Abo nicht bis 12 Wochen vor Ablauf, wird deine Mitgliedschaft automatisch verlängert. Studiere genau die AGB`s bei deinem Vertragsabschluss damit du die Frist nicht verpasst und alle Informationen hast. Dort steht auch die Adresse an die du deine Kündigung senden musst. Hast du eine Premium-Mitgliedschaft gemacht, kündige diese sogleich wieder. Falls du dann weiterhin diese Nutzen möchtest, schliesst du einfach eine Neue ab. Um die Kündigung zu gewährleisten empfehlen wir dir die Kündigung per Fax oder Brief zu senden und eine Bestätigung für den Erhalt dieser zu verlangen.

ElitePartner auf Ebay

Auch wenn die Preise verlockend sind. Kaufe keine auf Ebay angebotene, ältere Profile von ElitePartner ein. Denn du kannst den psychologischen Test nicht wiederholen und du möchtest ja nicht aufgrund eines Tests von einem Fremden eingestuft werden. Die Partnervorschläge sind dann nicht auf dich zugeschnitten. Und zum Erfolg kommst du so bestimmt nicht, nur weil du dir die Mitglieder-Gebühr für ein paar Monate sparst.

Besonderheiten an Elitepartner

Nebst dem Online-Kennenlernen kannst du von den vielen extra Services bei ElitePartner profitieren. Von Single-Coachings über Single-Reisen, Firt-Seminare, Single-Events bis Porträtaufnahmen. Dies erhöht deine Chance auf Erfolg extrem. Im Hauseigenen Magazin findest du spannende infos über allgemeine Dating-Themen.

Single-Coachings

Psychologen mit fundiertem Wissen beraten dich per E-Mail, telefonisch oder auch persönlich bei den folgenden Themen: Profilberatung, Parntersuche, Dating, Kennenlernen, Liebe, Partnerschaft und Sexualität, Beziehungsangst, Trennung und Liebeskummer. Dieser Service ist in der Premium-Mitgliedschaft mit dabei. 

Du erreichst die ElitePartner Experten immer Mittwochs unter der Nummer 0900-11 11 22 8 (zwischen 16-20 Uhr) zu erreichen. Pro Minute bezahlt man ca 1,86 Euro aus dem Festnetz.

Single-Reisen

Du kannst einen Wochenendtrip an verschiedene Orte und nach Alter sortiert geniessen. Diese Reisen sind super um bei Spaß und Erholung deinen Traumpartner zu finden. In ausgelassener Stimmung kannst du andere Singles kennenlernen und zusammen mit ihnen verschiedene Abenteuer erleben. Ob lange Spaziergänge oder einfach nur zurücklehnen und geniessen. Hier findet sich für jeden der passende Ausflug.

Flirt-Seminare

Hier lernst du wie man Kontakt zu einem potentiellen Partner aufnimmt. Du erhälst Tipps die erste Nachricht bis hin zum ersten Date. Flirten mit Niveau.

Single-Events

Ist man ein wenig scheu, kann man zum Beispiel an einen Golf- oder Kochkurs einen guten Freund oder Freundin mitnehmen. Manchmal hilft dies, richtig in Flirtlaune zu kommen und jemanden kennenzulernen. Oder sich sogar zu verlieben.

Porträtaufnahmen

Bei ElitePartner erhälst du als Mitglied deutschlandweit die Möglichkeit, ein professionelles Fotoshooting durchzuführen. Dies im Wert von 49 Euro. Da 80% mehr Anfragen an Profile mit Fotos gesendet werden, kann dies stark zum Erfolg beitragen. Du kannst ein mit ElitePartner in Kooperation stehendes Fotostudio in deiner nähe aussuchen. Dort wirst du mit einem Willkommensdrink emfangen und geniesst ein professionnelles Make-Up, eine Outfitberatung und ein Styling. Im Angebot inbegriffen ist ein 2-stündiges Fotoshooting mit 2 verschiedenen Outfits und 1 Bild als Original. Die Bilder werden professionell bearbeitet und du kannst zwischen 80-100 Bildern auswählen. Wenn du mehr Bilder möchtest, kannst du diese natürlich dazu kaufen.

Elite-Magazin

Im hauseigenen Magazin “EliteMagazin” werden Berichte über Liebe und Partnerschaft, Ratgeber, Blogs, Studien, Expertentipps, sowie Interviews oder Psychotests veröffentlicht. Das Portal hebt sich auch durch den ausgezeichneten Kundenservice von der Masse ab. Das Zeitschriften-Label “Welt” hat ElitePartner als “Servicechampion” ausgezeichnet.

Denn auf ElitePartner findet jeder die passenden Tipps rund um Partnerschaft und Liebe. Egal ob glücklicher Single oder fest Vergeben.

FAQ - Fragen und Antworten zu Elitepartner

Wer kann sich bei ElitePartner anmelden?

Bist du auf der Suche nach einem niveauvollen Partner für eine langfristige Partnerschaft, dann ist ElitePartner genau das richtige für dich. Hier wendet man sich an kultivierte Singles die auf der suche nach einer festen Beziehung sind. Du brauchst keinen Studienabschluss oder einen Doktortitel. Wichtig ist die Seriösität, die Ansprüche, Träume und Ziele sowie der kulturelle Hintergrund der Suchenden. Zu Hauptzielgruppe zählen berufstätige Singles die das zwanzigste Lebensjahr vollendet haben. Auszubildende findet man auf ElitePartner nicht.

Was macht Elitepartner so einzigartig?

Die hohe Sicherheit und die sehr gute Erfolgsstatistik machen ElitePartner zu einer guten Wahl, wenn es um Partnervermittlung geht. Hier finden sich sehr viele Akademiker und ausgewählte Mitglieder. Der Persönlichkeitstest von ElitePartner ist sicherlich ein weiterer großer Pluspunkt auf dem online Singlemarkt. Durch das Matching aufgrund des wissenschaftlichen Tests, werden Mitglieder anhand von Gemeinsamkeiten in ihrer Persönlichkeit und Einstellung, zusammengeführt.

Weshalb ist Studentin Julia von ElitePartner abgelehnt worden?

Julia, eine Studentin wurde von ElitePartner abgelehnt, was für viel aufsehen gesorgt hatte. Ihr Profil entsprach nicht den Anforderungen von ElitePartner. Die Vermittlungschancen wurden als zu gering eingestuft, da keine passenden Partnervorschläge vorhanden waren.

Auch der 34-jährige Mark, Wirtschaftsingenieur, wurde abgelehnt. Trotz akademischer Ausbildung wurde er aufgrund seiner Profilangaben nicht zugelassen. Anscheinend ist das keine Seltenheit. Um, trotz der Nachfrage und der vielen Anmeldungen, die hohe Qualität zu gewährleisten, wird ca. ein Viertel der Neuzugänge abgelehnt. Darüber freut sich weder Julia noch Mark. Anzüglichkeiten, Rassismus oder andere Gründe können zu einer solchen Entscheidung beitragen. Auch wenn das Profil nur lückenhaft ausgefüllt wird und sich darin noch Widersprüche finden, kann man abgelehnt werden. 

Dazu gehört unter anderem auch die Bildprüfung. Sind die Fotos unkenntlich, unscharf oder sehr aufreizend, kann dieses Profil bei ElitePartner nicht freigeschaltet werden. Um auch die Fake-Profile herauszufiltern, wird gerade auf die Qualität der Mitglieder allerhöchsten Wert gelegt. Kann aus einem Profil deutlich entnommen werden, dass jemand auf der suche nach einer langfristigen Partnerschaft ist, wird dieses auch Freigeschaltet. Dieser Service dient dazu, allen die sich wirklich verlieben wollen eine Plattform zu bieten, auf welcher ihre Wünsche und Vorstellungen nicht enttäuscht werden.

Warum ElitePartner?

Diese Plattform bietet dir ein qualitativ einwandfreies und seriöses Angebot, wenn du nach einer festen Beziehung suchst. Hier wird die Suche nach einer langfristigen Beziehung unter den Mitgliedern ernst genommen. Laut einer aktuellen Studie suchen fast 90% der Nutzer von ElitePartner eine feste Partnerschaft fürs Leben. Hier finden Akademiker und Singles mit Niveau ein Angebot, welches die hohen Ansprüche erfüllt.

Ausgezeichnet mit einem TÜV-Zertifikat für geprüfte Qualität, Sicherheit und Transparenz, lässt ElitePartner beim Thema Datenschutz nichts anbrennen. Der 20 Minütige Persönlichkeitstest und die damit verbundenen, hohen Kosten findet man bei ElitePartner fast keine Fake-Profile und auch kaum Mitglieder, die keine ernsten Absichten haben. Dazu trägt auch die eingehende Prüfung jeder Neuanmeldung bei.

Ist ElitePartner seriös?

Die Singlebörse ist genauso seriös wie deren Nutzer. Sobald eine online Partnervermittlung hunderttausende Kunden hat, sind hinter den Profilen in den allermeisten Fällen Menschen wie du und ich. Diese Menschen haben auch in erster Linie das selbe vor: Sie sind Single und suchen nach einer langfristigen Beziehung. Und dies so bald als möglich. Die Singles bei ElitePartner kann man durch und durch als seriös bezeichnen. Hier suchen gebildete Singles nach Partnern. Aufgrund dessen ist ElitePartner auch für den Slogan “ElitePartner – Akademiker und Singles mit Niveau”. Zudem kostet eine Mitgliedschaft monatlich. Wenn du nur zum Spaß einfach mal Flirten willst gibt es sicherlich kostengünstigere Möglichkeiten als ElitePartner.  

Wer hat ElitePartner gegründet?

Arne Kahlke, Sören Kress und Mark Oldenburg gründeten ElitePartner 2003 in Hamburg.

Wie sind die Chancen aufs Verlieben mit 55+?

Auch für Menschen über 55 Jahre besteht die Chance auf Erfolg. 16% der weiblichen als auch der männlichen Nutzer sind über 55 Jahre alt. Auch für die besteht die Möglichkeit hier eine langfristige Partnerschaft zu finden.

Wer kann meine Bilder auf ElitePartner sehen?

Nur wenn du deine Bilder für die anderen Mitglieder freigibst, können diese eingesehen werden. Dies ist so aufgrund des Datenschutz und der Anonymität. Schaltest du deine Bilder für jemanden frei, kannst du nachfragen ob dieser im Gegenzug seine auch freischaltet.

Finde ich bei ElitePartner meinen perfekten Partner?

Die Vorauswahl welche von ElitePartner für dich getroffen wird, beruht nicht nur auf der Persönlichkeit der anderen. Singels die auch aufgrund ihres Niveaus gut zu dir passen werden dir vorgeschlagen. Ob es dann zu einer langfristigen Beziehung führt oder du dich verliebst, findest du dann bei einem realen Treffen heraus. Potenzielle Partner wirst du aber sicher bei ElitePartner finden. Ob man sich dann optisch zusagt und man sich gut riechen kann muss man selbst herausfinden. 

Warum antworten Frauen bei ElitePartner nicht?

Nur Nutzer mit einer Premium Mitgliedschaft können deine Anfrage beantworten. Du siehst den Status des Mitglieds leider nicht auf dem Profil. Wenn du jemanden auswählst und versuchst zu kontaktieren der keine Mitgliedschaft besitzt, kann er dir somit nicht antworten. Manche weibliche Mitglieder haben auch sehr klare Vorstellungen von ihrem Traumpartner. Diese Frauen schreiben schon aufgrund kleinster Abweichungen von ihren Wünschen nicht zurück. Bei 650`000 Mitgliedern die wöchentlich online sind wirst aber auch du eine Frau finden die Interesse an deinem Profil bekundet uns dir zurückschreibt.

Warum sind die Fotos bei ElitePartner verschwommen?

Erst wenn du das Bild für andere Nutzer freigibst, wird es in voller Qualität angezeigt. Unter all den vielen Mitgliedern kann so nur derjenige deine Fotos sehen, dem du auch die Berechtigung dafür erteilt hast. Alle anderen sehen deine Fotos nur verschwommen und du die der anderen Mitgliedern auch.

Durch diese verschwommene Ansicht hebt sich ElitePartner von den anderen Singlebörsen ab, wo alle Fotos sofort und immer sichtbar sind. Man kann so dem Risiko aus dem Weg gehen, von einem Bekannten entdeckt zu werden, welcher vielleicht auch noch darüber mit aller Welt spricht. Diskretion und Anonymität ist somit vollumfänglich gewährleistet.

Was soll ich bei ElitePartner schreiben?

Deine Texte und Nachrichten auf ElitePartner sollten immer fehlerfei und stilistisch einwandfrei verfasst sein. Da hier niveauvolle Singles zur Zielgruppe gehören, sind Grammatikfehler ein No-Go. Um einen guten Gesprächseinstieg zu finden, solltest du das Profil deines Favoriten genau und aufmerksam durchlesen. So kannst du dich in der ersten Nachricht auf gemeinsame Interessen eingehen, was ziemlich sicher sehr gut ankommt.

Was kostet ElitePartner?

Im Abschnitt Kosten findest du alles zum Thema Kosten

Wie kann ich den ElitePartner Gutschein einlösen?

Auf der Startseite kannst du ohne Probleme unter dem Punkt “Gutschein einlösen”  deinen persönlichen Gutschein von ElitePartner einlösen. Im Kästchen den Aktionscode eingeben und dann ganz einfach den Anweisungen der Seite folgen.

Wie kündige ich bei ElitePartner die Premium-Mitgliedschaft?

Diese Mitgliedschaft muss Schriftlich und an die EliteMedianet GmbH gerichtet, gekündigt werden. Auch kannst du laut dem § 127 II BGB die Premium-Mitgliedschaft per E-Mail gekündigt werden. Aus unserer Sicht empfehlen wir ganz klar die Kündigung per Fax oder Brief mit der Aufforderung zur Bestätigung dieser. So kannst du Verzögerungen vermeiden und bist auf der sicheren Seite.

Unsere Elitepartner Alternativen

Lovescout Logo
5/5